Jan der Fischer

 


„Sprich mit Leuten über das, was sie verstehen: mit einem Jäger über die Jagd mit einem Fischer über den Fischfang, mit dem Winzer über den Wein. Das gibt immer ein gutes Gespräch“


(Friedrich Georg Jünger)



 

Und so ist es auch, wenn man sich mit Jan unterhält. Er weiß genau was er tut und weiß auch wie man Spaß dabei haben kann.

Jan lebt mit seiner Familie nicht weit weg vom Schaalsee und konnte sein Hobby zum Beruf machen.

Seit 2012 ist er Fischer auf dem See. Mit großer Leidenschaft und Tatendrang geht er seinem Beruf nach.


Leider kann er nur durch die Fischerei auf dem Schaalsee seine Familie nicht satt bekommen. Daher erweitert er die Fischzucht seines Vaters, welche leider 2016 durch Vogel- und insbesondere Otterfraß eingestellt wurde und vertreibt Besatzfische in ganz Deutschland.


Die alte Teichwirtschaft bietet aber noch immer Lebensraum für viele Tiere und somit kam Jan auf die Idee einen Fotoansitz zu bauen für Hobbyfotografen oder aber auch für Profis. Unter anderem immer wieder ein beliebtes Motiv ist der Eisvogel (1973 und 2009 Vogel des Jahres).


Zusammen mit seinem Onkel startete Jan im Sommer 2020 mit dem Angelguiding auf dem Schaalsee. (Zielfische sind Barsch und Hecht.)

 

Neben all den schönen Fischgeschichten die Jan bei einer immer lustigen Tour erzählt, kann er auch noch vom Jagen erzählen. Sein nun größtes Hobby.


Wie ihr merkt, Jan ist ein richtiger Naturbursche. :)

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren