Basti

Basti

Moin Moin, Mein Name ist Basti und ich bin 1988 in Hamburg geboren. Im Kindesalter lebte ich 3 Jahre in Brasilien wo ich auch das Angeln kennen und lieben gelernt habe. Seit dem bin ich von dieser wunderschönen Leidenschaft erfasst und kann für mich behaupten, dass es kein besseres Hobby auf der Welt gibt. Dabei geht es mir nicht nur um das fangen der Fische, sondern auch um das Erlebnis in bzw. mit der Natur.

So genug geredet......Euch interessiert bestimmt welche Fisch- und Angelarten mich besonders fasziniert und in den Bann gezogen haben. Als Allrounder probiere ich immer gerne neue Sachen aus, doch das Raubfischangeln mit der Spinn- und Fliegenrute macht mir am meisten Spaß. Dabei bevorzuge ich große klare Naturseen ( Großer Plöner See, Schaalsee, Großensee) mit schönen strukturierten Bereichen an denen oftmals Hechte oder auch Zander zu vermuten sind.

 

Seit 4 Jahren bin ich auch der Leidenschaft "Meerforelle" verfallen. Gerade in den Wintermonaten, wenn die Raubfische Schonzeit haben, nutze ich die Zeit und fahre an die Küste. Anfangs noch mit der Spinnrute und Blinker unterwegs gewesen, probiere ich heute fast ausschließlich mit der Fliegenrute den Meerforellen erfolgreich nachzustellen. Dabei fahre ich auch häufig zu unseren Nachbarn nach Dänemark, da die guten Küstenabschnitte bei uns an der Ostsee leider oftmals überlaufen sind.

 

Zu guter Letzt betreibe ich auch das Boilieangeln auf Karpfen. Es gibt manchmal nichts besseres, als mit Kumpels sein Camp aufzuschlagen und ein paar Nächte am Wasser zu verbringen. Wenn der Bissanzeiger von 0 auf 100 im Bruchteil einer Sekunde deinen Adrenalinspiegel rapide ansteigen lässt - einfach genial!

 

Zuletzt eine kurze Übersicht meiner bisher größten Fänge:

Hecht: 122 cm, Barsch 39 cm, Zander 97cm, Meerforelle 63 cm und ein Karpfen von 29,9 Pfund.

 

Liebe Grüße

Euer Basti

Fänge von Basti

Schaalsee-Angler

M. Gens, 22523 Hamburg

mike@schaalsee-angler.de